Die Glashaus - Foodcompany Rhein-Main
Produktanrichtung
http://www.das-glashaus.com/mai.html

© 2010 Die Glashaus - Foodcompany Rhein-Main

Probeplatte

 

- kostenlos und
ohne jegliche Verpflichtung
!

 

 


Gerne liefern wir Ihnen eine Probeplatte. Sie wählen Speisen aus, geben uns vor

 

  • Ort
  • Datum 
  • Uhrzeit
  • AnsprechpartnerIn

und wir erledigen den Rest.

Rezept Juni 2010     | zurück |

Neuer Matjes in Bananensauce mit Kokosrösti

Zutaten für 4 Personen

8 Matjesfilets
2 Bund Rucola

 
Für die Sauce:
2 Bananen
400 ml ungesüßte Kokosmilch Olivenöl
1/2 TL Cayennepfeffer
1 EL Currypulver
1 Tasse Riesling
1 Tasse süße Sahne
Für die Rösti:
400 g geschälte mehlige Kartoffeln
100 g frisch geriebener Kokosmark
1 Ei Sonnenblumenöl
Salz, Pfeffer, Muskat


 PDF-Download

Zubereitung

Zubereitung Bananen klein schneiden und mit der Kokosmilch, Sahne, Curry, Cayennepfeffer und dem Riesling 10 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.

Anschließend mit dem Zauberstab aufmixen und durch ein feines Sieb passieren. Nochmals einkochen, bis die Sauce eine sämige Konsistenz bekommt, und anschließend abkühlen lassen. Für die Rösti die Kartoffeln grob reiben und mit dem Ei und dem geriebenen Kokosmark vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Die Kartoffelmasse in heißem Sonnenblumenöl kross ausbacken. Die Rösti mit den Matjesfilets, dem zerkleinerten Rucola und der kalten Bananensauce servieren.

Anmerkung von Gerard: Zauberstab = Stabmixer

 

Stand: Mai 2010